From Miami to New York City

23 Aug 2010

UUnser USA Aufenthalt ist nun leider schon wieder vorbei.Unsere erste USA-Reise startete im US Bundesstadt Florida. Unser Hotel hatten wir in Hollywood Beach bei Fort Lauderdale. Von Hollywood Beach aus machten wir verschiedene Touren nach Miami und in die Everglades. Eines der Highlights in den Everglades war eine heftige Fahrt mit einem Airboat durch die Sumpflandschaften. Auf unserer Airboat-Tour bekamen wir zahlreiche in freier Wildbahn lebende Alligatoren zu sehen. Die Sumpflandschaft war sehr beeindruckend und es machte großen Spaß eine zuvor noch nie gesehene Landschaft zu erkunden.

Unsere Reise führte uns bis nach Key West, dem südlichsten Punkt der USA. Die Innenstadt erkundeten wir zu Fuß und legten natürlich einen obligatorischen Halt am Hard Rock Café ein. Jeden Abend wird der Sonnenuntergang am Mallory Square mit Akrobaten, Feuerschluckern und anderen Künstlern zelebriert. Ein besuch ist auf jeden Fall empfehlenswert. Der Fotostopp am "Southernmost Point" von dem aus es nur noch 90 Meilen nach Cuba sein sollen, rundete unseren Ausflug nach Key West ab. Wer Key West kennenlernen möchte, sollte unbedingt ein paar Tage mehr einplanen, so kann man den Flair der Stadt und der Insel noch besser genießen.

 

 

 

 

 

 


Mit vielen tollen Eindrücken von Florida ging es weiter nach New York City. Als wir mit unserem gelben Taxi vom JFK-Airport in Richtung Manhattan fuhren und wir zum ersten Mal diese absolut beeindruckende Skyline sahen, blieb uns kurz der Atem weg. Da wir ganz New York als riesige Sehenswürdigkeiten empfanden, gab es natürlich jede Menge zu sehen. Glücklicherweise war während unserem New York Aufenthalt, unsere Freundin Sandra in der Stadt. Sie konnte sich bereits einige Wochen zuvor einen genaueren Überblick über die MEGA-Metropole verschaffen. So hatten wir zu netter Begleitung, auch noch unsere persönliche Städteführerin dabei. Was sollen wir sagen, New York hat uns einfach umgehauen! Es ist einfach eine Stadt zum Verlieben.

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es waren gigantische Eindrücke, doch New York war wirklich das Highlight!!! Ich möchte hier nun keinen Roman schreiben. Schaut euch einfach die zahlreichen Bilder an und macht euch ein eigenes Bild. Wobei man selbst dort gewesen sein muss, um wirklich begreifen zu können, was da drüben so los ist :).

Tags:

Please reload