Kalifornien & Las Vegas 2011

21 Aug 2011

Und wieder einmal geht eine wunderschöne Reise zu Ende. Meine Freundin Sabrina und ich verbrachten unseren diesen Sommerurlaub erneut in den USA. In diesem Jahr verschlug es uns jedoch an die Westküste. Unser Hotel lag zwischen Hollywood und Beverly Hills, von hier aus erkundeten wir Kalifornien bis in den Norden nach Santa Barbara sowie in den Süden nach San Diego.

 

 

 

 

 

In Hollywood machten wir uns auf die Suche nach den Stars und Sternchen. Ein Spaziergang auf dem Walk of Fame durfte hierbei natürlich nicht fehlen. Gespannt machten wir uns somit auf, um die Sterne der Stars zu bestaunen.

Glücklicherweise konnten wir an einem Abend sogar zufällig bei der Filmpremiere von

Final Destination 5 dabei sein. Erst gingen die Schauspieler auf dem Hollywood Boulevard mit den Fans auf Tuchfühlung und anschließend gab es die letzten Karten für die Filmpremiere for free. Auch wir konnten zwei der begehrten Tickets ergattern und saßen somit mit den Schauspielern zur 3D Premiere mit im Kino. Hier kam nun wirkliches Hollywood-Feeling auf.

Es war eine tolle und besondere Erfahrung.

 

 

 

 

 

Während unserer Zeit in Kalifornien besuchten wir neben Los Angeles Downtown die in der Umgebung liegenden Orte wie Santa Monica und Santa Barbara.

Tagesausflüge machten wir in das heiße Palm Springs sowie in das im Süden gelegene San Diego. In San Diego machten wir eine kleine Stadtbesichtigung und bekamen am Hafen die riesigen Flugzeugträger der US-Army zu Gesicht. Am Nachmittag besuchten wir das SeaWorld von San Diego und konnten die großen Meeressäuger aus nur sehr geringer Distanz bestaunen. Es ist wirklich völlig verrückt, was in den amerikanischen Freizeitparks so alles geboten wird. Von riesen Shows bis hin zur OpenAir Disco zum feiern war hier alles geboten. Ob man das natürlich braucht ist eine andere Frage ;).

 

 

 

 

 

  

 

Nach unserem Kalifornienaufenthalt, fuhren wir bei 42°C durch die Wüste in Richtung Nevada. Nach rund vier Stunden Fahrt, wurde eine Stadt mitten in der Wüste sichtbar. “Welcome to fabulous Las Vega”s hieß es. WOW eine wirklich verrückte Stadt. Wo Spielautomaten und Rouletttische den Tag bestimmen verbrachten wir zwei aufregende Tage in Las Vegas.

 

 

 

 

 

 


Es war wirklich wieder ein super Reise mit jeder Menge tollen Erfahrungen und Erlebnissen. Auch meine “Hard Rock Cafe” Sammlung wurde wieder erweitert. Ich habe zahlreiche Bilder machen können, die es wie gewohnt bald im Bereich Reisebilder zu betrachten gibt. Ich wünsche Euch viel Spaß dabei...

Tags:

Please reload