South Africa 2012 / 2013

21 Apr 2012

Meine diesjährigen Reiseplanungen haben wieder begonnen. Jedoch wird es “stand heute” keine große Sommerreise geben. Wobei meine Aussage nicht ganz richtig ist  :), denn wenn wir von Dezember bis Januar durch Südafrika reisen werden, hat es dort schöne 28°C.

 

Südafrika…von Mitte Dezember bis Anfang Januar geht ein großer Traum in Erfüllung. Die Flüge sind gebucht. Es geht mit der Lufthansa von Frankfurt nach Kapstadt. Der Rückflug wird von Johannesburg mit dem Airbus A380 wieder in Richtung Frankfurt zurückgehen. Wenn man Südafrika hört, wird dieses sicherlich wunderschöne Land sofort mit sämtlichen Gefahren in Verbindung gebracht. Nach ausgiebiger Informationssammlung, soll Südafrika zwischenzeitlich ohne Probleme auf eigene Faust erkundet werden können. Somit wird diese Reise bestimmt etwas außergewöhnlicher  :). Es bedarf eine optimale Planung und doch müssen einige Dinge beachtet werden um problemlos durch das Land reisen zu können.

 

Einen groben Plan gibt es schon. An den ersten Tagen, wird Kapstadt mit allen seinen tollen Plätzen unter die Lupe genommen. Vom Tafelberg über das “Kap der guten Hoffnung” wird alles genauestens erkundet. Anschließend geht es über die Garden-Route mit Tagesetappen in Richtung Port Elizabeth. Entlang der Garden-Route kommt man durch die atemberaubenden Wein- und Küstenregionen. Zu dieser Jahreszeit besteht eine sehr gute Chance Wale, Delphine und Haie in freier Wildbahn beobachten zu können. Auch die südafrikanischen Pinguine halten sich in Scharen an den Küsten Südafrikas auf.

 

Wenn Port Elizabeth erreicht ist, geht es mit einem Inlandsflug nach Johannesburg. Vom Johannesburg International Airport geht es dann mit dem Auto in den ca. 500km entfernten Krüger Nationalpark. Im größten Wildschutzgebiet Südafrikas wird sich auch für die letzten 4 – 5 Tage unsere Unterkunft befinden. Im Krüger geht es dann auf die verschiedensten Safaris bei diesen die faszinierende Tierwelt Afrikas bestaunt werden kann. Die Safaris im Krüger Nationalpark werden sicherlich die Highlights unserer Südafrika Reise. Ich bin bereits schon sehr gespannt was uns erwarten wird. Von mir aus könnte es schon morgen los gehen :)…aber vorerst muss alles wie erwähnt genauestens durchgeplant werden. Weitere Informationen sowie die genaue Route werde ich wenn es soweit ist hier bekannt geben…

 

Please reload